SUV, VAN oder Kombi?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SUV, VAN oder Kombi?

      Bei einem Neukauf stellte sich mir zumindest die Frage ob es vielleicht doch ein Kombi werden würde ... und was ist mit einem VAN?
      Nun abgesehen davon dass ein Kombi in der Regel wegen der Sitzposition bei gleichem Platzangebot meist länger ist, als ein VAN oder SUV, somit mehr Stellfläche braucht, bin ich da auch schon beim Thema (Sitzposition): Steig doch aus einem Kombi aus und dann vergleiche diese fast schon akrobatische Leistung mit dem Aussteigen aus einem VAN oder SUV! Sogar die Fronttüren sind länger und benötigen zum Öffnen - so dass man genug Platz zum Ein-/Aussteigen hat - mehr Raum zum Nachbarn (weil diese einfach länger sind)!
      Und warum jetzt ausgerechnet der ATECA, wo es doch auch ganz viele - günstigere - VANs und SUVs gibt?!

      Na dann zeige mir doch bitte einen VAN oder SUV mit DSG, 4WD, allen möglichen Assistenzsystemen, Panoramaglasschiebedach uvm. wie es der Ateca mit "1x Alles" hat, der dann auch noch günstiger ist!

      "Ja aber die Lieferzeit" - stimmt, die ist !
      Muss aber jeder selber wissen, ob er die in Kauf nimmt ....
      lg
      Oliver
      -------------------------
      "I am from Austria"
    • Um zu untermauern, dass zumindest in dieser Ausstattung:
      Ateca FR, Velvet-Rot, 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad, Panoramadach, Österreich-Paket mit "kleinem" Navi, Seat-Soundsystem, DCC, 19Zoll-Felgen, AT-Assistenzpaket 3, Elektronik-Paket, Sensorgesteuerte E-Heckklappe, Winterpaket 1, Top-View Kamera
      der Ateca günstiger ist, als ein gleichwertig ausgestatteter VAN, bzw. Kombi, hier der Preisvergleich für AT:
      SEAT Ateca FR in obiger Ausstattung= Liste € 42950,12
      Bleiben wir bei SEAT ... der Leon Kombi mit 4WD und DSG gibt es nur als Cupra und der fängt bei €44540,- an!
      Als VAN mit DSG und 4WD gibt es bei SEAT nur den Alhambra, den aber nur als Diesel und der fängt bei €47590,- an!

      Gut, bleiben wir im Konzern und suchen bei Skoda:
      Als Kombi bietet sich da der Octavia Scout an, den gibt es als 4x4 mit DSG aber nur als Diesel. Ähnlich ausgestattet (zb. nur Rückfahrkamera, keine Sensor gesteuerte E-Heckklappe ...) käme er auf €42612,62
      VAN gibt es keinen.
      Und bei VW?
      Als Kombi - ebenfalls nur ähnlich ausgestattet, aber auch mit 4x4, DSG und als Benziner (aber 180PS) - käme der Golf Variant in Betracht. Kommt Liste (weil einem einige Extras "aufs Aug gedrückt werden" ...) Liste €48618,08
      Einen VAN (außer den "Multivan", der fängt bei €68000 an...) mit 4x4 gibt es nicht.

      Da kann man also schon eine ganze Weile suchen und wird feststellen, dass es auch bei anderen Marken kein in Ausstattung und Preis vergleichbares Fahrzeug gibt! Ähnlich schon, aber eben nicht gleich! Da fehlt DSG/Automatik, dort Allrad, Da nur als Diesel, dort nur ab 180PS Benziner, da fehlt die Sensor gesteuerte E-Heckklappe, dort das Glaspanoramaschiebedach, da fehlen div. Assistenten, dort ist zwar Tempomat vorhanden, aber kein ACC usw.

      Erstaunlich, dass nach inzwischen 2 Jahren Marktpräsenz es noch immer kein anderes vergleichbar Ausstattungsidentes Fahrzeug am Markt gibt....
      lg
      Oliver
      -------------------------
      "I am from Austria"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ozoffi (A) ()

    • Es ist jetzt Ende August 2018 und das Modelljahr 2019 "steht unmittelbar bevor" (es weiß nur noch niemand ob und was sich alles verändert - außer den Abgaswerten und der damit verbundenen Steuererhöhung) ... In Sachen Lieferzeiten ist es dank WLTP eher schlimmer geworden - dafür gibt es beim Mitbewerb noch immer kein ident ausgestattetes Fahrzeug mit gleichem Preis/Leistungsverhältnis....
      lg
      Oliver
      -------------------------
      "I am from Austria"