Neuer Alhambra ... HEUTE bestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Er ist endlich da und wurde übergeben

      Heute komme ich endlich mal dazu ein paar Bilder zu posten. Man kann mir momentan das Grinsen fast nur noch ausm Gesicht kloppen. Ich hab so einen Spass mit diesem Auto.
      Weitere Infos folgen.....

      Bilder sind in der Gallerie, da ich zu doof bin sie hier rein zu packen



      [gallery]1397[/gallery][gallery]1398[/gallery][gallery]1400[/gallery]

      [IMG:http://www.icunet.ag/uploads/pics/t_v_nord_-_hp.jpg]
      TÜV-Station Haaarz, 38700 Hohegeiß
      Prüfer: Herr Puffka-Luminowski
    • GRATULATION!!! :top:

      Seit wir den neuen Alhambra in der Autostadt gesehen haben, steht er auch ganz oben auf meinem Wunschzettel als Familienkutsche. Mit der Farbe ist das ja Geschmackssache, allerdings warte ich noch auf eine FR- oder Cupra-Version. :P

      Aber jetzt mal ernsthaft: Ich finde es jetzt schonmal besser, daß es jetzt "mehr" Motoren im Program gibt und man auch mehr Wahlmöglichkeiten mit dem DSG hat. Da frage ich mich aber auch, warum Seat das nicht gleich so gemacht hat. Und dann könnte man ja auch gleich das Extra "Sportpaket" als Austattungsvariante zusätzlich zu Reference und Style anbieten. Dann verstehe ich das mit dem Ecomotiv-System auch nicht. Nicht das System selber, sondern mehr warum es bei jedem Modell mit dabei ist/war, oder besser gesagt, warum es unbedingt mit als Schriftzug in der Modellbezeichnung steht. Sicherlich ist das eine schöne Erfindung, auch wenn man das selber machen könnte ohne extra so einen Mechanismus zu verbauen, aber warum wird es jetzt für den 2,0 TSI nicht mit angeboten?

      Egal, wie fährt es sich denn (abgesehen von den Witterungsbedingungen)? Merkst du das Gewicht? Kommst du mit dem Start/Stop-System gut klar? In irgendeinem Test stand mal, daß die elektrischen Schiebetüren manchmal etwas überfordert sind mit den Kommandos, hast du da schon Erfahrung mit gemacht?
      Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt! :keule:

      Und immer daran denken: „Der Wein mit der Pille ist im Becher mit dem Fächer, der Pokal mit dem Portal hat den Wein gut und rein.“ :grübel:
    • Also trotz widriger Wetterzustände muss ich sagen fährt sich das Auto ziemlich ruhig und entspannt. Man merkt das Gewicht schon, aber nicht was den Motor angeht. der läuft ruhig und, wenn ich es brauche, dann auch mal etwas zügiger. Ich muss mich erst noch an diese Start Stopp Nummer gewöhnen. Sie funktioniert aber eh nur, wenn 1. der Motor warm ist und ich 2. den Gang rausnehme und danach die Kupplung loslasse.
      Sie lässt sich auch vor jeder Fahrt deaktivieren. Das Ecomotive bezieht sich aber nicht nur auf SST und die spezielle Rekuperationsbremse (Bremsenergierückgewinnung) sondern auch auf einen AdBlue Tank, der im Kofferraum verbaut ist.
      Was die Türen angeht, kann ich nur sagen, das trotz morgentlichen -12 Grad, alles reibungslos funktioniert.
      Ich habe auch schon getestet, wie die 2 zusätzlichen Sitze in der 3.Reihe funktionieren. Total easy.
      Zu bemängeln ist die etwas schwache Heizleistung. Er braucht trotz Zuheizer etwas zu lange, bis er warm wird.

      [IMG:http://www.icunet.ag/uploads/pics/t_v_nord_-_hp.jpg]
      TÜV-Station Haaarz, 38700 Hohegeiß
      Prüfer: Herr Puffka-Luminowski
    • schickes auto....allzeit gute fahrt...ich freu mich schon aufs probesitzen ;) :D
      SEAT-GEMEINSCHAFT HAAARZ - Höher geht wirklich nicht:D

      Von der [IMG:http://www.icunet.ag/uploads/pics/t_v_nord_-_hp.jpg] TÜV-Station Haaarz 38700 Hohegeiß geprüfter Oldtimer. TÜV und AU bis 28.11.2016 :bonk:

      [IMG:http://seatemotion.de/banner_se_09.jpg]

      [IMG:http://www.seat-emotion.de/CupraFive/Banner_468x60px.png]