Xenon für 97er 6 K möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Xenon für 97er 6 K möglich?

      Moin ihr Lieben :laola:



      Gibt es eigentlich einen seriösen Anbieter für Xenonleuchten in meinem 97er Ibiza 6 K ?(

      Die dunkle Jahreszeit hat ja schon begonnen und irgendwie mag ich schon jetzt nicht mehr fahren ( müssen ) :kopf:
      :sinnfrei: Klein, blau und gemein, das kann nur meine Bella sein :prost:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ahli ()

    • ibizologe schrieb:

      Bei den "Angeleyes"-Scheinwerfern war es deutlich besser. Die Dinger haben zwar auch kein Xenon-Licht, aber mit den Projektionsscheinwerfern eine deutlich zeitgemäßere und wirkungsvollere Technik als die originalen H4-Lampen.

      Da gibt es ja jede Menge Anbieter und damit auch Preisunterschiede ?(

      Welche sind denn enpfehlenswert und trotzdem nicht zu teuer und vor allem..............haben die neuen Leuchten ein Gutachten oder eine eintragungsfreie Prüfnummer ?(
      :sinnfrei: Klein, blau und gemein, das kann nur meine Bella sein :prost:
    • Hallo,

      Mwn gibt es keine Angel Eyes mit Zulassung für den Ibiza 6k (wenn sich in den letzten 2 Jahren da nix geändert hat, wovon ich aber mal ausgehe.

      Der Grund: du brauchst eine elektrische Leuchtweitenregulierung.
      Die Angel Eyes die hier auf dem deutschen Markt verkauft werden sind ursprünglich nicht für den deutschen Markt gedacht gewesen.

      Gleiches gilt im übrigen auch für die "Devil eyes" (TFL Optik).
      Da wird viel nepp getrieben, siehe z.b. hier:
      ebay.de/itm/Scheinwerfer-Seat-…teile&hash=item3cba537588

      passend für Seat Ibiza der Baujahre 1993 - 1999

      Kann schonmal nicht sein, die scheinwerfer ab 96 sind anders.
      Tagfahrlicht Optik / mit LED Standlichtleiste

      Kein echtes Tagfahrlicht, LEDs als Standlicht, dürfen nicht alleine an sein.
      Manuelle Leuchtweitenregulierung

      Nicht zulässig
      mit E-Prüfzeichen (Eintragungsfrei / TÜV-frei!)

      Somit auch schwachsinn.

      Welche ich empfehlen kann sind entweder die "H1+H1" Scheinwerfer - verbaut im Cupra usw.
      Das sind Bifokale Scheinwerfer mit getrennten Kammern für Abblend und Fernlicht.

      Oder - seltener zu kriegen und oftmals überteuert - die Morette Scheinwerfer die ich auch drin habe.
      Die haben wie auch die Linsentechnik und ne Geniale Ausleuchtung (was man von vielen der Billigen Nachrüstscheinwerfer nicht grade behaupten kann! Auch mit Linse kam da oft nicht mehr raus als aus ner Taschenlampe)
      Leider stehen zur Zeit weder Morette-Scheinwerfer als auch H1+H1 scheinis in ebay...
    • Ich hatte mir letztens auch erst die Philips Night Vision gekauft, bin damit sehr zufrieden. Bei mir im Altea allerdings als H7 verbaut.

      amazon.de/Philips-12342NGDLS2-…UIDE-50-2er/dp/B000UZODW6

      Besseres Licht könntest du auch durch einen Austausch der Scheinwerfer auf Cupra Optik bekommen, dein 6k müsste dann aber ab Baujahr 97 sein.
      Die Cupra Scheinwerfer nutzen H1 Lampen. Dafür müsstest du aber auch mal eben 170 € abdrücken.

      ebay.de/itm/Scheinwerfer-SEAT-…za+II&hash=item2c5f702786
    • PrivateDemon schrieb:

      Mwn gibt es keine Angel Eyes mit Zulassung für den Ibiza 6k (wenn sich in den letzten 2 Jahren da nix geändert hat, wovon ich aber mal ausgehe.
      Der Grund: du brauchst eine elektrische Leuchtweitenregulierung.

      Bevor ich mir also illegale Leuchten einbaue, werde ich mir die se Funzeln mal im realen Leben anschauen und danach erneut überlegen, ob ein Umbau wirklich etwas bringt. Danke für die Idee mit den Cupraleuchten, aber ob die passen ?(

      Im Zweifel belasse ich es bei den besseren H4 - Lampen und fahre halt ein wenig langsamer ( auch wenn es schwer fällt....) :respekt:
      :sinnfrei: Klein, blau und gemein, das kann nur meine Bella sein :prost:
    • Na gut, dann keine Angeleyes. Ohne die super elektrische Leuchtweitenverstellung geht es nicht, mieses Licht ist dafür voll legal. Wo ist denn da das Plus für die Verkehrssicherheit? Jetzt soll mir keiner sagen, die Leuchtweitenregulierung sorge dafür, daß ich bei Beladung meines Autos den Gegenverkehr nicht blende. Mein 6K war so hart, der wäre hinten nicht mal wesentlich in die Knie gegangen, wenn ich den Kofferraum mit Beton ausgegossen hätte.
    • Was mir an den angeleyes ( auch ) gefällt, ist der vollständige Ersatz der doch recht tristen Frontscheinwerfer und Blinker. Mein Ibiza sieht von hinten attraktiver aus, als von vorne. Da würde der Leuchtenaustausch auch aus optischen Gründen sehr hilfreich sein. Und wegen des Hauptuntersuchung könnte man ja zum Termin die Leuchten zurückrüsten.
      Dateien
      :sinnfrei: Klein, blau und gemein, das kann nur meine Bella sein :prost:
    • Ja, genau diese Dinger hatte ich auch drin. Diese grauen Flächen außen sind von hinten lackiert. Das haben Snooopiiie und ich in mühevoller Kleinarbeit abgeschliffen und schwarz angepinselt. Das sah besser aus.
      Auf den Streß, die Scheinwerfer bei jedem TÜV-Termin (oder bei Erhalt eines Mängelscheins) umzubauen, hätte ich allerdings keinen Bock, obwohl es ja beim 6K ja keine große Sache ist.

      @Pascal: Kann man in die Angeleyes keine elektrische LWR einbauen?
      Dateien
      • JD500042.JPG

        (110,08 kB, 34 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • ibizologe schrieb:

      Ja, genau diese Dinger hatte ich auch drin. Diese grauen Flächen außen sind von hinten lackiert. Das haben Snooopiiie und ich in mühevoller Kleinarbeit abgeschliffen und schwarz angepinselt. Das sah besser aus. ?


      Bei deinem schwarzen Renner durchaus nachvollziehbar, aber die Mühe werde ich mir nicht machen. Schickes Wägele :respekt:
      :sinnfrei: Klein, blau und gemein, das kann nur meine Bella sein :prost:
    • Ich meine im Ibizaforum hatte einer sowas gemacht, war aber ne ziemliche Bastelarbeit...

      Ich find ja immernoch das Angel Eyes an nen BMW gehören ^^

      wenn du was einzigartiges willst musst dir die hier bestellen:
      [IMG:http://home.vrweb.de/operator/front_n.jpg]

      Das sind brasilianische Klarglasscheinwerfer vom Polo Classic (6KV) dessen Front baugleich ist mit dem Ibiza.
      Die haben zwar original auch keine eLWR - die ist aber schnell nachgerüstet (mit Golf 3 Motoren).
      Die Scheinwerfer sind original von VW, müssten also auch über VW in Deutschland bestellbar sein.
      Weiß nur nicht ob du dann noch nen anderen grill brauchst...

      Hier ein Bild am Cordoba:
      [IMG:http://img132.imageshack.us/img132/8636/cimg4078vj9.jpg]

      gruß
    • PrivateDemon schrieb:

      Ich meine im Ibizaforum hatte einer sowas gemacht, war aber ne ziemliche Bastelarbeit...

      Ich find ja immernoch das Angel Eyes an nen BMW gehören ^^

      wenn du was einzigartiges willst musst dir die hier bestellen:
      gruß


      Xenon hat sich definitiv erledigt. Der Aufwand sprengt leider meine Möglichkeiten. :nein:

      Warum sollen nur Bei Mercedes Weggeworfene Autos mit hübschen Augen durch die Gegend fahren? Die stehen auch einem kleinen Spanier :prost:

      Die Klarglasscheinwerfer finde ich eine bisserl fade, sorry
      :klugscheiß:

      Habe jetzt bei ebay einen Satz gebrauchter aber einwandfreier angeleyes gekauft. Umbau kommt am kommenden Wochenende :banane:
      :sinnfrei: Klein, blau und gemein, das kann nur meine Bella sein :prost:
    • Ich bin eigentlich auch der Meinung, daß Angeleyes an einen BMW gehören, aber die Dinger sehen besser aus als die serienmäßige Einfachverglasung des 6K, und sie machen vernünftiges Licht. Die brasilianischen Klarglasscheinwerfer sehen auch nicht schlecht aus, aber haben die ein E-Prüfzeichen? Einen Grill mit VW-Emblem finde ich an einem SEAT jedenfalls noch schlimmer als BMW-mäßige Angeleyes. Es gab ja Zeiten, da hatte fast jedes getunte Auto Angeleyes, inzwischen sind aber eher Scheinwerfer mit LED-Leisten angesagt.