Seat Altea neues Modell 2015 oder Produktionsende?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seat Altea neues Modell 2015 oder Produktionsende?

      Hallo Gemeinde
      Habe schon ein wenig das Internet befragt aber bin nicht so richtig schlau geworden. Die Meinungen und Berichte gehen auseinander.
      Soll es einen Nachfolger für den Seat Altea geben oder nicht? Wenn ich das richtig lese geht die Tendenz Richtung Produktionsende sprich es wird keinen Facelift oder einen neuen Alte geben? ;(
      Oder hat einer von euch evtl. mehr Information?
    • ​Soweit ich gehört habe, soll die Produktion im Juni auslaufen Und bislang gab es weder Gerüchte noch irgendwelche Studien, die auf eine Fortsetzung hoffen lassen. SEAT konzentriert sich ja im Moment voll auf den SUV.


      Mehr weis ich dazu auch nicht , ich fände es ehrlich gesagt sehr schade wenn SEAT keinen neuen raus bringen würden und um ehrlich zu sein machen sie damit einen fehler und verlieren somit wieder Kunden an Marken wie VW & Skoda ..
    • Soweit ich weiß erstmal Produktionsende.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      "Nur Kinder und einfache Leute mögen lebhafte Farben" (Goethe)
      GELB ist keine Autofarbe.
      [IMG:http://privatedemon.pr.funpic.de/Offpage/Bilder/avataribizaSE.jpg]
      Mein B5 Motorumbau: A4 B5 "Opaauto"
    • Als der Altea und der XL auf den Markt kamen, hatte SEAT kein familientaugliches Auto (Van oder Kombi) im Programm.
      Und die Van-Modelle brummten bei allen Herstellern - also sprang man schnell (aber viel zu spät) noch auf den Van-Zug.

      Inzwischen brummt der SUV-Markt seit einigen Jahren - und viel zu spät darf SEAT nun auch nen SUV nachschieben.

      Weiterhin hat man ja jetzt in Form des Leon ST ein Familienauto im Angebot.

      VW weiß schon, warum sie ihren Marken Skoda und SEAT keinen Van in Touran-Konkurrenz überlässt. Der XL hatte zwar fast identische Außenmaße wie der Touran, war aber viel zu wenig variabel für diese Fahrzeugklasse.

      In WOB denken sie sich, dass wenn man schon die Golf-Kundschaft an den Leon und Oktavia sowie Polo-Kunden an Ibiza und Fabia verliert, dann wollen sie doch zumindest die "Premium-Brötchen" nicht auch noch an die Tochter-Firmen verlieren.
      SEAT-GEMEINSCHAFT HAAARZ
      - höher geht wirklich nicht..
      .
    • hanocool schrieb:

      Als der Altea und der XL auf den Markt kamen, hatte SEAT kein familientaugliches Auto (Van oder Kombi) im Programm.
      Und die Van-Modelle brummten bei allen Herstellern - also sprang man schnell (aber viel zu spät) noch auf den Van-Zug.

      Inzwischen brummt der SUV-Markt seit einigen Jahren - und viel zu spät darf SEAT nun auch nen SUV nachschieben.

      Weiterhin hat man ja jetzt in Form des Leon ST ein Familienauto im Angebot.

      VW weiß schon, warum sie ihren Marken Skoda und SEAT keinen Van in Touran-Konkurrenz überlässt. Der XL hatte zwar fast identische Außenmaße wie der Touran, war aber viel zu wenig variabel für diese Fahrzeugklasse.

      In WOB denken sie sich, dass wenn man schon die Golf-Kundschaft an den Leon und Oktavia sowie Polo-Kunden an Ibiza und Fabia verliert, dann wollen sie doch zumindest die "Premium-Brötchen" nicht auch noch an die Tochter-Firmen verlieren.


      Neija der Leon ST ist für mich ehrlich gesagt kein perfektes Familienauto da würde ich eher einen Octavia/Superb vorziehen , allerdings muss man dazu sagen das Skoda ja bereits jetzt schon VW mit den Verkaufszahlen getopt hat und Audi im nacken sitzt wortwörtlich. Und wenn man mal so guckt was die nächste zeit alles noch von Skoda kommen soll kann VW eh eigentlich einpacken alleine dieses Jahr der große SUV und die nächsten jahre soll noch mehr kommen unteranderem ein neuer Roomster der dem Touran konkurrenz machen dürfte. Aber ob es nun noch eine gute idee ist den Altea einzustellen und viel zu spät einen SUV auf den Markt zu schmeißen bezweifel ich aus gründen die ich schon genannt hatte.
    • hanocool schrieb:

      Max schrieb:

      neuer Roomster der dem Touran konkurrenz machen dürfte


      Grad bei Auto-Motor-Sport.de gelesen: der Roomster kommt als Caddy-Klon, also nicht direkt Touran- sondern eher Caddy-Kunden-Fänger.

      Und bei SEAT wird der Van einfach weggespart X(


      Ja das ist schon schade das bei SEAT so manches gespart wird , aber ich denke mal das hat einen gewissen grund dadurch das Skoda mit den Verkaufszahlen mittlerweile hinter Audi liegt steckt man da natürlich mehr rein wie man am besten beim neuen Superb sieht. Finds einfach nur schade das der Altea wahrscheinlich komplett aus dem sortiment dann verschwindet ..

      So genau darf man allerdings bei VW derzeit aber auch nicht hingucken im prinzip halten die sich auch nur noch durch die anderen Marken und kommen dadurch nicht so ins schwanken..
    • Leider gibts ja bisher nichts neues zu dem Thema.

      Aber dafür hab ich beim rumsurfen was nettes gefunden. Ich finde, diese Ideen sehen gar nicht mal so schlecht aus.
      Vielleicht sollte man mal die Bilder an SEAT weiterleiten. *g*

      [IMG:http://abruk.com/images/data8/2015-seat-altea-hq-widescreen-17.jpg]

      [IMG:http://abruk.com/images/data3/2015-seat-altea-xl-hd-pictures-4.jpg]
      SEAT-GEMEINSCHAFT HAAARZ
      - höher geht wirklich nicht..
      .