Ibiza nimmt kein Gas an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ibiza nimmt kein Gas an

      Hallo liebe Seatgemeinde!!
      Ich hab so eben dieses tolle Forum gefunden und hab auch direkt ein Problem :)
      update: 2 Probleme :)
      Ibiza 6L / 75PS /16v Sport / Bj 2006 / 125.000km
      Problem 1:
      Mein Ibiza macht Probleme. Vor einer Woche fing das ganze an, auf einmal - beim anfahren und beschleunigen vom 2->3 Gang nahm er kein
      Gas mehr an. Also Kupplung losgelassen, Gang war eingelegt aber kommt nix an Geschwindigkeit. Ähnelt der Situation wenn kein Gang drin wäre, das Drehzahlmesser dreht hoch, der Motor arbeitet- aber nix passiert.
      Das ist mir erst 1-2 mal passiert...
      ...bis heute!! Heute wollte er dann überhaupt nicht mehr. egal in welchem Gang ich gefahren bin, er beschleunigte einfach nicht mehr.
      Was kann das für ein Phänomen sein!?!
      Problem 2:
      Mein Ibiza wummert beim Fahren. wenn ich schneller fahre dann wummert er schneller... wenn ich langsam fahre dann wummert er langsamer.
      Werkstatt des Vertrauens sagte es ist das Radlager vorn links!
      380€ später war das Geräusch zwar leiser, aber noch da..
      ca einen Monat und weitere 380€ weniger wurde das Radlager vorn Rechts gemacht..
      Wummern immer noch leise im Hintergrund.. Dann hieß es, es sind die Reifen - >abgefahr. Winter schlappen.
      Also Ganzjahresreifen auf Alus gezogen und so steht er jetzt da. inkl. Wummern..
      meine Frage: was zum Himmel ist an dem Wagen im A... ?!? Radlager fertig, Reifen neu.. Andere Felgen ...
      In den letzten 3 Jahren hat mich der Wagen inkl. TÜV über 3200€ gekostet. (Benzin nicht mit eingerechnet)
      Bei Mobile gibt's einen ähnlichen für 2.500-3000€ mit einer sauberen Innenausstattung. Daher was muss ich wohl bei Problem 1&2 investieren?!? :hell:

      Update:
      ​Also ich glaube er hat fertig!
      ​Die Werkstatt sagte das die Kupplung kaputt ist. ca. 400€ dazu muss dann auch die große Schwungscheibe erneuert werden etc. Zusätzlich nochmal 500€ plus Kleinigkeiten und TÜV würden mich insgesamt ca. 1300-1400€ erwarten.
      ​nun ja, in den letzten 2-3 Jahren haben wir ne menge an € reingesteckt und man sollte meinen 1400 und die Kiste ist dann wieder wie neu. Aber genau das hab ich auch schon bei den letzten malen gedacht. Wenn ich richtig Glück hab, kommen dann im nächsten Jahr die Radlager hinten dran.. Querlenker was auch immer.. also endless dream.. Im inneren sieht er auch nicht mehr so toll aus. Stoffsitze aufgerissen, Hundehaare im Teppich fest verankert...
      ​Also werden wir uns einen neuen Wagen kaufen. Im Auge habe ich den neuen Leon mit 125 PS Motorisierung.
      ​Naja, Wenn jemand Interesse an ihm hat, call me

      125.000km /75ps 16v Sport edition
      3 Wochen neue Marken Allwetterreifen auf Original Seat Ibiza Alu 205/r16 (400€) & Ölwechsel mit Hochleistung Öl (120€)
      Radlager beide Seite vorn neu! (2x 380€)

      ​Bremsbeläge vorne
      bei 115.000 wurde das gemacht:
      Zahnriemen, Wasserpumpe, Spannrolle, Bremsen Hinten (Bremsbacken/Federn etc/ Trommel noch Originalverpackt dazugekauft, tausch war aber nicht nötig)
      ​h7 Glühbirnen, Standlichter vorne neu, etc...

      Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Micha81 ()

    • Moin Micha,

      das Wummern könnte von den Antriebswellen oder dem Getriebe kommen... ferndiagnose ist schwierig, grade bei Geräuschbildung.
      Würde noch mal genau prüfen, ob die hinteren Lager nicht einen an der Meise haben aber sonst gibt es da nicht so viel Geschwindigkeitsabhängiges.

      Das erste Problem klingt für mich sehr nach Kupplung.
      Wenn die Motordrehzahl "normal" hoch geht aber das Fahrzeug nicht beschleunigt bleibt nur die Kraftübertragung. also in der Regel die Kupplung.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      "Nur Kinder und einfache Leute mögen lebhafte Farben" (Goethe)
      GELB ist keine Autofarbe.
      [IMG:http://privatedemon.pr.funpic.de/Offpage/Bilder/avataribizaSE.jpg]
      Mein B5 Motorumbau: A4 B5 "Opaauto"